Mein Freund, der Baum….

Mein Freund, der Baum……

Mein Freund, der Baum…

Mein Freund, der Baum wird oft von mir besucht. In unserem Städtchen gibt es den Süntelbuchen-Märchen-Zauberwald. So nenne ich ihn. Ein ganzer Wald mit knorrigen, alten Bäumen, die in unglaublichen Formen und Gebilden zu bestaunen sind. In diesem Wäldchen steht er…mein Freund, der Baum.

Mein Freund der Baum ist tief verletzt. Aus diesem Grund ist er mir unter all den vielen Bäumen besonders aufgefallen. Ich habe mir diesen Baum ganz genau angeschaut und bemerkt, das er, diesem Bruch in seinem Stamm zum Trotz, weiterlebt.

Mein Freund, der Baum…

Mein Freund, der Baum hat sich auf dem weichen Waldboden mit seinen Ästen sicher abgestützt und seine Krone wächst weiter in Richtung Himmel.

Dieser Baum hat mich sehr berührt. In mir gibt es auch einen Bruch. Ich habe verlässliche Stützen gefunden, die mich sicher tragen. Eines Tages wird meine Krone wieder in den Himmel wachsen. Mein Freund,  der Baum zeigt mir, wie das gehen kann. Ein Blick in die Zukunft.

Dieser Baum hat bei jedem Spaziergang eine magische Anziehungskraft auf mich. Ich nehme ihn jedesmal in den Arm und fühle mich getröstet. Für den Moment hat er alle Blätter verloren und bereitet sich auf seinen Winterschlaf vor.

Ich besuche ihn weiter, nehme ihn in den Arm, finde Trost und freue mich auf den weissen Winter und den bunten Frühling mit meinem Freund, dem Baum.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Mein Freund, der Baum...., 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.